Ihre Praxis für Keramik Implantate

Für eine natürliche Ästhetik, Metallfreie Zahnimplantate aus Keramik

 

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die mit dem Knochen verwächst und dort die Aufgabe der ursprünglichen Zahnwurzel übernimmt. Schonend und ohne Beschleifen von Nachbarzähnen können wir für Sie mittels der Implantate hier in Mannheim eine Gebiss-Situation wieder herstellen, die dauerhaft, ein Leben lang höchste Ansprüche an Funktionalität, Ästhetik und Phonetik erfüllt. Die eingebrachten Implantate können sowohl mit festsitzendem als auch mit herausnehmbarem Zahnersatz versorgt werden.

 

Die Ansprüche an Zahnersatz haben sich in den letzten Jahren verändert. Neben den gesundheitlichen ist auch der ästhetische Aspekt heute ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Lösung. Die 100 Prozent metallfreien Keramikimplantate überzeugen als künstliche Zahnwurzel in Ästhetik und Funktion. Denn die weisse Farbe von Zirkondioxid ist dem grauen Titan optisch überlegen, da beim Zahnersatz weder graue Ränder auftreten können, noch ein dunkler Implantaten durchschimmern kann.

Gesunde Gründe für Keramik Implantate

Zahnfleisch liebt Keramik

 

Die biokompatible Verträglichkeit der Keramik führt zu einer natürlichen Blutzirkulation im Zahnfleisch und verminderter Entzündungsreaktion sowie Knochenresorption. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Durchblutung des Zahnfleisches um Keramik ähnlich ist wie bei einem natürlichen Zahn. Bei Titan hingegen wird das anliegende Zahnfleisch signifikant um fast einen Fünftel (18%) weniger durchblutet als beim natürlichen Zahn. Zudem hat Zirkondioxidkeramik eine extrem glatte Oberfläche weshalb sich Bakterien weniger gut an diesem Material anlagern können. Studien belegen, dass die Bakterienhaftung auf Keramik geringer ist als die auf Titan. Dies begünstigt die Mundhygiene und unterstützt den Patienten dabei, Entzündungen des Zahnfleischs vorzubeugen.

 

Metallfrei & korrisionsfest

 

Keramikimplantate bieten Ihnen Sicherheit. Zirkondioxidkeramik ist sehr biokompatibel und korrosionsfest, d.h. sie wird vom Organismus nicht abgebaut und bleibt langfristig stabil. Auch im Kontakt mit bestimmten Mundbakterien und anderen Dentalen Werkstoffen werden die Keramikimplantate nicht angegriffen. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung des umliegenden Zahnfleisches.

 

Risiken minimieren

 

Mit Keramikimplantaten reduzieren Sie zwei von mehreren Risikofaktoren, die langfristig zu einer Entzündung um das Implantat führen können.

Professionelle Behandlung von Experten

Unser Team verbindet jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie und die Kenntnisse modernster medizinischer Technik. Jede Behandlung beginnt selbstverständlich mit einer ausführlichen Voruntersuchung, in der wir Ihre Zahn- und Kieferstruktur genau untersuchen und Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten erläutern – anschaulich und verständlich. Die Technik der 3D-Implantierung ermöglicht es uns, auch komplexere Planungen ohne größeren Zeitaufwand vorzunehmen und Risiken zu minimieren, da durch die präzise Aufnahme der Zahn- und Kieferstruktur eine Beschädigung der Nachbarzähne, Nerven und Blutgefäße vermieden werden kann. So können wir Ihnen eine effiziente Behandlung anbieten – und der Einsatz der Implantate in unserer Praxis in Mannheim kann in nur wenigen Terminen erfolgen. Unsere modernen, minimalinvasiven Methoden ermöglichen zudem einen schmerzfreien Eingriff. Nach einer Einheilungsphase kann dann der Zahnersatz auf den Befestigungsanker aufgebracht werden. 

 

 

Lassen Sie sich individuell zum Thema Implantologie beraten – Sie erreichen unser Team telefonisch unter der (0621) 125089999 oder per Mail unter eins@zahnraum.de.