RAUM
FÜR MODERNSTE
ENDODONTOLOGIE

Endodontologie und Zahnwurzelbehandung in Mannheim

AUF EINEN BLICK: DIE BASIS UNSERER ENDODONTOLOGIE

Wann ist eine Zahnwurzelbehandlung nötig?

Unsere Zähne sind in der Regel gut geschützt: Der harte Zahnschmelz bildet eine natürliche Schutzschicht um Zahnmark und Zahnnerv. Breitet sich allerdings Karies im Mundraum aus, kann diese Schicht beschädigt werden – und die Bakterien können ins Innere des Zahnes vordringen. Für Patienten ist ein solcher Befall von außen oft nicht sichtbar. Viele spüren nur ein Ziehen oder haben Schmerzen beim Kauen, andere spüren lange Zeit überhaupt keine Beeinträchtigungen. Umso wichtiger sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen, in denen unsere erfahrenen Zahnärzte Ihren Mundraum genau untersuchen, Beschädigungen frühzeitig erkennen und bestmöglich behandeln können. Kariöse Stellen lassen sich so meist schon entfernen, bevor sie das Zahninnere erreicht haben.
Wird eine Zahnwurzelbehandlung in unserer Praxis in Mannheim dennoch nötig, entfernen wir nach umfassender Diagnostik zunächst den befallenen Zahnnerv und das umliegende Gewebe, reinigen danach die Wurzelkänäle und verschließen die Kanalausläufer dicht. Der bakterielle Befall kann somit gründlich beseitigt und der Zahn meist erhalten werden. Dr. Uwe Radmacher ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich der Endodontologie und verfügt über 20 Jahre Erfahrung. Bei der Behandlung setzt er auf den Einsatz modernster Instrumente, die ihm einen minimalinvasiven, schonenden Eingriff ermöglichen. Durch eine örtliche Betäubung verläuft der Eingriff nahezu schmerzfrei, für Angstpatienten bieten wir auch eine Behandlung unter Vollnarkose an.
Wenn Sie weitere Informationen zur Zahnwurzelbehandlung in Mannheim oder anderen Leistungsangeboten des ZAHNRAUMS AM SCHLOSS wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte unter (0621) 125089999 oder per E-Mail unter info@zahnraum.de an uns. Wir beraten Sie gern!